Rhede

Rheder Familie spielt Musik gegen den Lockdown-Blues

Familie Pleines hat ihre Auftritte auf dem heimischen Balkon wieder aufgenommen

Dienstag, 10. November 2020 - 15:47 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Den Anstoß hatte im März die evangelische Theologin Margot Käßmann gegeben: Wer kann, möge sich doch allabendlich auf den Balkon stellen und „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius singen oder spielen, hatte sie im ersten Lockdown vorgeschlagen. In der musikbegeisterten Familie Pleines stieß sie mit diesem Aufruf auf offene Ohren. Sie spielen seither für ihre Nachbarn.

© Sven Betz

Von ihrem Balkon aus musizieren (von links) Michaela, Astrid und Hartmut Pleines. Fürs Foto bei Tageslicht haben sich Elfriede und Helmut Nienhaus dazugestellt. Bei den abendlichen Kurzauftritten sind bis zu 20 Nachbarn dabei.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden