Rhede

Rheder Feuerwehrgerätehaus bekommt als Zwischenlösung einen Anbau

Bis über den Neubau entschieden ist, braucht der Gerätewagen einen Unterschlupf

Montag, 30. August 2021 - 15:54 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Das Feuerwehrgerätehaus bekommt einen Anbau – als Zwischenlösung für die Unterbringung des gerade frisch eingetroffenen neuen Gerätewagens Logistik.

© Carola Korff

Thomas Lubbers koordiniert die Eigenleistung der Feuerwehr. Am Mittwoch wird er wahrscheinlich zum stellvertretenden Wehrführer ernannt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden