Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rheder Firma arbeitet an der perfekten Welle

Alubau Puhlmann rekonstruiert die Außenhülle des Düsseldorfer Schauspielhauses

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 17:42 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede/Düsseldorf – Die Außenhülle des Düsseldorfer Schauspielhauses war schon beim Bau Ende der 1960er-Jahre eine technische Herausforderung. Die Sanierung des denkmalgeschützten Beispiels für organische Architektur in der Nachkriegsmoderne ist es ebenso. Die Rheder Firma Alubau Puhlmann ist federführend dabei, dem Gebäude des Architekten Bernhard Pfau das ursprüngliche Aussehen zurückzugeben.

© Alu Puhlmann

Die ersten Paneele der wellenförmigen Außenfassade des Düsseldorfer Schauspielhauses hängen. Jedes ist 30 Zentimeter breit und passt sich an das nächste Paneel an. Zum Schluss soll das Gebäude wieder so aussehen, wie zur Einweihung 1970. FOTO/Grafik: Alubau Puhlmann

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden