Rhede

Rheder Heimatpreis für Schneiderin Mechthild Holtschlag

Plätze zwei und drei gehen an Heimatverein und Eva Gutersohns Spielzeugmuseum

Donnerstag, 15. Dezember 2022 - 14:52 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Sie sei „das tapfere Schneiderlein von Rhede“, sagte Bürgermeister Jürgen Bernsmann, als er am Ende der jüngsten Ratssitzung den mit 2500 Euro dotierten Heimatpreis an Mechthild Holtschlag überreichte.

© Carola Korff

Bürgermeister Jürgen Bernsmann (rechts) hat den Heimatpreis an (von links) Martin Klein, Gerd Schaffeld und Barbara Bußkamp vom Heimat- und Museumsverein sowie Mechthild Holtschlag und Eva Gutersohn überreicht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden