Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rheder Karnevalszug: Zahl der Polizeieinsätze fast verdoppelt

Bilanz der Polizei / Beamte müssen deutlich häufiger einschreiten

Montag, 12. Februar 2018 - 11:45 Uhr

von Sebastian Renzel

Rhede - Die Zahl der Polizeieinsätze beim Rheder Karnevalszug am Sonntag hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Insgesamt 35 Mal mussten die Beamten eingreifen, teilt die Polizei mit. Im vergangenen Jahr waren es lediglich 18 Einsätze.

Foto: Sven Betz

Die Polizei musste in diesem Jahr deutlich häufiger einschreiten.

Laut Polizei verfolgten rund 25.000 Besucher den Zug in Rhede. Dabei mussten die Einsatzkräfte sieben Menschen in Gewahrsam nehmen und 12 Platzverweise aussprechen. Im vergangenen Jahr gab es gar keine Platzverweise.Neun Strafverfahren wurden eingeleitet. Darunter waren unter anderem drei Körperver...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige