Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rheder Kirmesspaß mit 100 Prozent Ökostrom

Volksfest wird ausschließlich mit erneuerbarer Energie betrieben.

Donnerstag, 4. Juli 2019 - 16:00 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede - Die 358. Rheder Kirmes vom 23. bis 26. August wird zum ersten Mal komplett mit Ökostrom betrieben. Geschätzt 50.000 Kilowattstunden werden an den vier Festtagen verbraucht. Werden diese aus erneuerbaren Energien gewonnen, spart das rund 22 Tonnen CO2 ein. Zum Vergleich: Die Stadtwerke Rhede gehen davon aus, das ein Mensch im Jahr im Schnitt 1500 Kilowattstunden Strom verbraucht.

Der Ghost Rider – hier ein Bild von der Cranger Kirmes – wir auf dem Kirmesplatz stehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden