Rhede

Rheder Rathaus ist bei Blackout Anlaufstelle

Der Krisenstab tagt wieder und bereitet sich auf möglichen Stromausfall vor

Mittwoch, 23. November 2022 - 15:42 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Ein leuchtend rotes Schild macht am Bürgerbüro seit Kurzem auf eine neue Funktion des Rathauses aufmerksam, die es nur im Katastrophenfall ausübt: Sollte flächendeckend der Strom ausfallen, wird das Verwaltungsgebäude zum „Notfallinformationspunkt“.

© Carola Korff

Das rote Schild macht schon jetzt darauf aufmerksam, wo bei einem eventuellen Blackout Hilfe zu finden ist.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden