Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rheder Unternehmen leiden unter der Corona-Krise

Allein die Pralinen-Manufactur rechnet mit Umsatzverlust von 250.000 Euro

Sonntag, 22. März 2020 - 13:17 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Bei den beiden städtischen Wirtschaftsförderern Jutta Holthöfer-Büse und Holger Enck steht das Telefon in diesen Tagen nicht still. Anfang der Woche sei noch hauptsächlich die Verunsicherung Thema gewesen, wer welcher Tätigkeit überhaupt noch nachgehen darf, sagt der Beigeordnete Hubert Wewering. Inzwischen gehe es meist um die Frage, wie die Betriebe die Krise wirtschaftlich überleben können.

© Sven Betz

Viele dieser Osterhasen wird Lukas Große-Bölting nicht mehr verkaufen können. Mit einem Lieferservice und einem Stand auf dem Wochenmarkt in Bocholt versucht er, sich über Wasser zu halten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden