Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rheder Volksbank-Neubau macht Fortschritte

Erster Bauabschnitt soll bis Ende August abgeschlossen sein

Mittwoch, 20. Juni 2018 - 16:20 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede - Auf der Baustelle der Volksbank Rhede am Gildekamp geht es gut voran: „Wir liegen im Zeit- und im Kostenplan. Wir werden den ersten Bauabschnitt bis Ende August fertigstellen“, sagt Vorstand Andreas Terstegen. Das bedeutet: Der Neubau an der Neustraße wird fertig und an das Hauptgebäude angeschlossen sein. Die ersten Berater können dann in die neuen Büros umziehen.

Foto: Eva Dahlmann

Das Gebäude steht, nun wird im Inneren gearbeitet: Hier stehen Volksbank Vorstand Andreas Terstegen (links) und Prokurist Ludger Rottbeck im großen Veranstaltungsraum in der zweiten Etage des Neubaus, dessen bodentiefe Fenster auf die Neustraße und zum Rathaus zeigen.

Doch bis dahin ist noch viel zu tun: „Jetzt geht es ans Eingemachte“, sagt Terstegen. Denn in der ehemaligen Gasse am Geutingshof ist der zweigeschossige Flur bereits bis an das Mauerwerk des Hauptgebäudes herangewachsen. Aus den Fenstern der dort liegenden ehemaligen Eckbüros kann man bereits in d...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige