Rhede

Rheder Werbegemeinschaft ist stolz auf das neue Internetportal

Geschäftsführerin Ursula Kormann stellt die Zahlen von „in-rhede.de“ vor

Dienstag, 21. Dezember 2021 - 15:13 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Seit fast vier Monaten ist die Internetseite „in-rhede.de“ online. Mittlerweile 100 Firmen präsentieren sich auf dem Internetportal, für das die Stadt in den nächsten drei Jahren insgesamt 132.000 Euro ausgibt – mit dem Ziel, Handel und Gastronomie in Corona-Zeiten zu stärken.

© Carola Korff

Anfang September hatten Fachbereichsleiter Santos Reyländer, VWG-Chefin Ursula Kormann, Projektkoordinatorin Judith Efing und Wirtschaftsförderin Jutta Holthöfer-Büse das neue Internetportal präsentiert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden