Rhede

Rheder berichtet über sexuelle Gewalt durch Kaplan Heinz Pottbäcker

„Als Kind sucht man Fehler bei sich“

Dienstag, 27. November 2018 - 21:30 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede – Über den Fall Kaplan Heinz Pottbäcker berichtete am Dienstagabend das Bistum Münster im Pfarrheim Zur Heiligen Familie. Der Priester war von 1971 bis 1973 in Rhede eingesetzt, obwohl er wegen „Unzucht mit einem abhängigen männlichen Kind“ verurteilt war. Ein Rheder Opfer hatte um den Infoabend gebeten, um andere Opfer zu bestärken, sich Hilfe zu suchen. Das BBV hat mit dem Mann gesprochen.

© Sven Betz

Das Interesse ist groß: Moderator Michael Sandkamp (links) begrüßt die Anwesenden im voll besetzten Pfarrheim Zur Heiligen Familie.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden