Rhede

Rheder legt seinem Arbeitgeber falsche Coronatests vor

Strafverfahren gegen 23-Jährigen eingeleitet

Sonntag, 28. November 2021 - 19:44 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Rhede - Ein 23-jähriger Mann aus Rhede hat seinem Arbeitgeber in der vergangenen Woche mehrfach gefälschte Testbescheinigungen vorgelegt. Das berichtet jetzt die Kreispolizei.

© Sven Hoppe/dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden