Rhede

Rheder regt Umbenennung der Wagenfeldstraße an

Heimatdichter war überzeugtes Mitglied in der NSDAP

Freitag, 28. Januar 2022 - 12:18 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Der frühere Deutschlehrer Bernd Telgmann regt an, die Wagenfeldstraße am Mümken-Baugebiet umzubenennen. Denn der Namensgeber war treuer Unterstützer des nationalsozialistischen Rassenwahns. Auch Castelle war Parteigänger.

© Carola Korff

„Westfälischer Dichter“ steht auf dem Straßenschild. Das lässt Wagenfeld viel zu positiv dastehen, sagt Bernd Telgmann.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden