Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rollerfahrer bei Unfall in Rhede tödlich verletzt

Gegen Leitplanke gefahren

Donnerstag, 12. April 2018 - 16:31 Uhr

von Sebastian Renzel

Rhede - Ein 19-jähriger Rollerfahrer aus Bocholt ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf dem Krommerter Weg in Rhede ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr er in eine Leitplanke und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Foto: Sven Betz

Laut Polizei war der 19-Jährige mit seinem Roller auf dem Krommerter Weg aus Krechting in Richtung Butenpaß unterwegs. Auf der Brücke über die B 67 kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Dort prallte er vermutlich gegen die Leitplanke und blieb in der Bankette liegen, berichtet...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige