Rhede

SPD-Ortsverein diskutiert über eine mögliche Große Koalition

Gespaltene Sozialdemokraten

Donnerstag, 21. Dezember 2017 - 17:02 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede - Groko oder keine Groko – diese Frage konnte die SPD Rhede am Mittwochabend im Alten Bahnhof in einer sehr offenen und kritischen Diskussion nicht beantworten. Denn diie Rheder liegen im bundesweiten Trend unter allen Genossen: Die eine Hälfte ist für eine Große Koalition mit der Union, die andere dagegen.

© Eva Dahlmann

Die Genossen diskutieren mit ihrem Parteichef Bernd-Josef Beckmann (von rechts) und der Bundestagsabgeordneten Ulla Schulte über Regierungsoptionen und viele inhaltliche Themen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden