Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Sanierung der Hardtstraße bislang voll im Zeitplan

Neue Kanäle sind schon in Betrieb

Mittwoch, 18. April 2018 - 15:29 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Es läuft an der Rheder Hardtstraße. Im wahrsten Sinne. Der neue Schmutzwasserkanal liegt bereits. Die Hausanschlüsse sind fertig und angeschlossen, das Wasser fließt bereits durch die neuen Rohre. „Die Leute in den Haushalten kriegen das nicht mit“, sagt Berthold Albersmann, Bauleiter der Firma Kerkfeld. Von den Baggern vor ihrer Haustür natürlich abgesehen.

Foto: Sabine Hecker

Baufachbereichsleiter Christoph Terwiel (von links) und sein Kollege Holger Frieling beim Ortstermin mit Bauleiter Berthold Albersmann. Auf dem Plan ist der genaue Verlauf der alten und neuen Leitungen und Kanäle verzeichnet.

Anfang März hat die Firma Kerkfeld mit der Sanierung der viel befahrenen Hardtstraße begonnen. Bisher läuft alles nach Plan. „Wir sind voll im Zeitfenster“, sagt Holger Frieling von der Stadt Rhede. Er zeigt sich ebenso wie Fachbereichsleiter Christoph Terwiel sehr zufrieden mit dem Unternehmen. Vo...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige