Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

„Sechs Schüsse“ – Gelungene Premiere eines Gruselfilms

Stimmungsvolle Szenen, starke Schauspieler und großartige Filmmusik

Samstag, 9. November 2019 - 08:00 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede – Vor rund 120 Gästen hatte am Donnertagabend der Kurzfilm „Sechs Schüsse“ von Urs Kessler Premiere. Der Absolvent der Ruhrakademie Schwerte hat die Kurzgeschichte „Herbert West: Reanimator“ von H.P. Lovecraft adaptiert. An den Dreharbeiten an historischen Orten in Rhede und Raesfeld waren auch viele Komparsen beteiligt, die zur Premiere eingeladen waren.

© eda

Massiha M. Wah (Boxpromoter Abdul), Regisseur Urs Kessler, die Hauptdarsteller Prince Kuhlmann (Buck) und Natalie Havel (Esmeralda), Komparse Uwe Donner aus Borken sowie Schauspieler Johannes Wenzel (Dr. Herbert West) bei der Premiere im Rheder Ei FOTO: Eva DAhlmann

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden