Rhede

Selbsthilfegruppen überreichen 29.000 Unterschriften

Initiativen fordern Wahrheitskommission des Bundestages zur Missbrauchsaufarbeitung.

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:59 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Martin Schmitz von der Rheder Selbsthilfegruppe zum sexuellen Missbrauch in der Kirche hat zusammen mit Vertretern von weiteren Betroffeneninitiativen eine Liste mit 29.000 Unterschriften nach Berlin gebracht. Zentrale Forderung der Petition ist die Einrichtung einer Wahrheits- und Gerechtigkeitskommission durch den Bundestag.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden