Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

„Sommermärchen“-Ausstellung im Rheder Spielzeugmuseum

Besuche sind zunächst nur nach telefonischer Anmeldung möglich.

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 18:04 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Eva Gutersohn öffnet nach langer Corona-Pause ihr Spielzeugmuseum „Max und Moritz“
ab Sonntag wieder. Dann beginnt eine neue Sonderausstellung, in der sich alles um Märchen dreht.

© sh

Museumschefin Eva Gutersohn zeigt ein besonderes Ausstellungsstück: Auf diesem Scherenschnitt, der um 1890 entstand, sind im „Märchenzug“ Figuren aus verschiedenen Märchen zu sehen, von den Bremer Stadtmusikanten über Schneewittchen bis zu Schneeweißchen und Rosenrot. FOTOs: Sabine Hecker

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden