Rhede

Spaziergänger von Silvesterböller getroffen

31-jähriger Rheder verletzt

Dienstag, 2. Januar 2018 - 14:29 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Rhede – Ein 31-jähriger Rheder ist am Neujahrsmorgen von einem Silvesterböller getroffen und verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 10.30 Uhr mit seinem Hund an der Sonnenallee unterwegs, als plötzlich der Böller explodierte. Der Mann wurde an Hand, Augen und Ohren verletzt, berichtet die Polizei.

© dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden