Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Stadt Rhede findet keinen neuen Sozialarbeiter

Stelle im Jugendhaus und der mobilen Jugendarbeit wieder vakant

Donnerstag, 21. Juni 2018 - 18:08 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Nach nur knapp einem halben Jahr ist der neue Sozialarbeiter schon wieder weg – und die Stadt findet keinen Nachfolger. Der Versuch, die Stelle in der offenen Jugendarbeit zu besetzten, ist jetzt gescheitert. Darüber informierte Jutta Terwiel, Geschäftsführerin des Jugendwerkes Rhede, jetzt den Sozialausschuss. „Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt“, sagte Terwiel später im BBV-Gespräch.

Foto: Eva Dahlmann

Im Jugendhaus Gönni ist wieder eine halbe Stelle frei.

Die Stadt hatte die Stelle zwar ausgeschrieben, es gab auch ein paar Bewerbungen, aber es kam niemand zum Vorstellungsgespräch. Die Folge: Eine halbe Stelle im Jugendhaus Gönni und die halbe Stelle für die mobile Jugendarbeit bleiben vakant. Bis September will der Fachbereich Soziales nun noch einm...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige