Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Stippvisite in der alten Heimat

Dienstag, 12. Juni 2012 - 17:43 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede – Kaum ist der Festgottesdienst vorbei, sammeln sich die Gäste vor dem Altar der Gudulakirche und plaudern. Es gibt viel zu erzählen.

Die meisten Priester und Ordensleute, die aus Rhede stammen oder in Rhede gearbeitet haben, haben sich lange nicht gesehen. Einige kennen sich noch nicht. Auch die Gudulakirche haben viele nach der Sanierung noch nicht wieder gesehen.„Ich fühle mich sofort wieder wie zuhause“, sagt Pfarrer Reinhard...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige