Rhede

Teile des Rheder Tabernakelkreuzes wieder aufgetaucht

Korpus lag im Schnee vor St. Georg in Bocholt, zwei Steine im Inneren der Kirche

Dienstag, 16. Februar 2021 - 15:59 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Der Diebstahl des Tabernakelkreuzes aus der St.-Gudula-Kirche entwickelt sich zu einem sehr skurrilen Kriminalfall.

© Carola Korff

Das Tabernakelkreuz ist gestohlen worden - an seiner Stelle steht vorerst ein Holzkreuz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden