Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Trotz schwerer Zeiten: Hebamme macht sich selbstständig

Nicole Huls nach acht Jahren in Wien zurück in der Heimat

Mittwoch, 13. März 2019 - 16:00 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede - Nach acht Jahren in Wien sind Hebamme Nicole Huls, ihr Mann und ihre zwei Kinder zurück in der Heimat. Sie hat sich Anfang des Jahres selbstständig gemacht und sehr schnell viele Anfragen von Frauen bekommen. Denn: Es gibt zu wenige Hebammen in Deutschland. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) berichtet von Personalengpässen in den Kreißsäalen.

Foto: Eva Dahlmann

Hebamme Nicole Huls, hier mit einer maßgetreuen Puppe und einem Frauenbecken, an denen Hebammen in den Geburtsvorbereitungskursen demonstrieren können, wie Babys im Mutterleib liegen und welchen Weg sie ins Leben nehmen sollen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden