Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Umbau der Rheder Kläranlage wird teurer

Statt 6,15 Millionen Euro kostet die Modernisierung nun 7,45 Millionen Euro

Montag, 16. September 2019 - 17:42 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Die Modernisierung und Erweiterung der Kläranlage wird teurer und dauert länger als bisher gedacht. Das geht aus der Sitzungsvorlage für den Betriebsausschuss am morgigen Mittwoch hervor. Statt 6,15 Millionen kostet der Umbau nun voraussichtlich 7,45 Millionen Euro. Die Arbeiten dauern statt bis 2022 wohl bis 2023.

© Sebastian Renzel

Im Belebungsbecken reinigen Bakterien das Wasser von Verschmutzungen. Das neue dritte Belebungsbecken (hier rot eingezeichnet) entsteht neben dem zweiten. Das erste Belebungsbecken (ganz links oben) ist technisch veraltet und wird außer Betrieb genommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden