Rhede

Vermessen für mehr Sicherheit und Bequemlichkeit

Feuerwehr Rhede bekommt neue Schutzkleidung

Mittwoch, 1. Januar 2020 - 13:53 Uhr

von Carola Korff

Rhede – Die dänische Firma Vicking liefert maßgefertigte Einsatzjacken und -hosen für die Rheder Feuerwehr. Bis zum Sommer 2020 sollen fast alle Einsatzkräfte damit ausgerüstet sein. Die teils über 15 Jahre alte Kleidung wird ersetzt.

Mit dem Maßband werden alle Feuerwehrleute vermessen – die neue Schutzkleidung soll schließlich passen und bequem sein. FOTOs: Dennis Walk

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden