Rhede

Versuchte Vergewaltigung in Rhede: 49-Jähriger steht vor dem Schöffengericht

Der Mann soll versucht haben, seine Stieftochter zu vergewaltigen

Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 15:31 Uhr

von Barbara-Ellen Jeschke

Rhede/Bocholt - Vor dem Schöffengericht in Bocholt musste sich am Mittwoch ein 49-Jähriger wegen versuchter Vergewaltigung und Körperverletzung verantworten. Besonders problematisch: Die mutmaßliche Geschädigte und Hauptzeugin war zum Prozess nicht erschienen. Sie lebt mittlerweile im Ausland.

© Sven Betz

Symbolfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden