Rhede

Vier Rheder Kleinprojekte werden gefördert

Bienenlehrstand, Obstwiese, „Lernort Natur“ und Sinnespfad

Sonntag, 23. August 2020 - 16:42 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Im Naturschutzgebiet Dingdener-Brünener Heide will die Verwaltung auf einer städtischen Fläche am Schnepfenweg eine Obstwiese anlegen und einen Unterstand bauen. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit der Biologischen Station Wesel und dem Naturpark Hohe Mark hatte die Stadt als eines von fünf Kleinprojekten beim Förderprogramm Leader-Region Bocholter Aa eingereicht. Vier davon wurden genehmigt

© Sven Betz

Auf dieser Wiese am Schnepfenweg sollen bald Obstbäume mit alten Sorten stehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden