Rhede

Weniger Fahrgäste im Rheder Bürgerbus

Zahl der Mitfahrer um gut die Hälfte eingebrochen

Dienstag, 17. November 2020 - 17:49 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Der Bürgerbus fährt trotz Corona. Fahrgäste hat er allerdings nur noch halb so viele wie vor der Pandemie. Und das liegt nicht nur daran, dass derzeit nur vier Leute im Fahrzeug mitfahren dürfen.

Vorsitzender Dieter Uhlitzsch ist dankbar, dass Fahrer wie Josef Volks auch in der Corona- Pandemie weiter unterwegs sind.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden