Rhede

Zwei Strafanzeigen nach „Spaziergang“ von Impfgegnern durch Rhede

Es wurde gegen Versammlungsgesetz und Vertraulichkeit des Wortes verstoßen

Montag, 17. Januar 2022 - 12:48 Uhr

von Carola Korff

Rhede – Gegner der Corona-Politik haben sich am Samstag auch in Rhede zu einem „Spaziergang“ durch die Stadt getroffen. Rund 30 Personen hätten an der Veranstaltung teilgenommen, sagt Polizeisprecher Thorsten Ohm.

© Betz

Polizei Bocholt

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden