Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Triathleten des TSV Bocholt stellten sich der Challenge in Roth

Ein Athlet wird von Biene in die Zunge gestochen

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 18:19 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Roth - Mit einer Herren- und einer Damen-Staffel sowie den Einzelstartern Ludger Schlütter und Martin Wissing war des TSV Bocholt bei der Challenge in Roth vertreten. Die TSV-Athleten schlossen am Ende mit ordentlichen Zeiten ab, berichtet Michael Garcia vom TSV Bocholt.

Foto: tsvb

Martin Wissing vom TSV Bocholt ist während des Rennens begeistert von der Stimmung am Streckenrand. Foto: tsvb

Bei den Triathleten gilt sie als eine der beliebtesten Langdistanzrennen, auf der es 3,8Kilometer Schwimmen, 180Kilometer Radfahren und 42Kilometer Laufen zu bewältigen gilt. Bei der 35.Auflage gingen diesmal 3400 Einzelstartern und 650Staffeln aus 75 Nationen an den Start. Für die Damen-Staffel de...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige