Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

1500-Kilometer-Spendentour bringt fast 2500 Pfund

Alex Thomas hat mit seinem Rennrad auch einen Zwischenstopp in Rhede gemacht

Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 14:00 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede/Prag - Alexander Thomas ist zurück in Prag. Er war in 17 Etappen von der Hauptstadt der Tschechischen Republik bis nach Stoke-on-Trent in Großbritannien gefahren – mit dem Rennrad. Auf der rund 1500 Kilometer langen Strecke hatte er unter anderem durch Zufall eine Nacht in Rhede bei der Familie von Christof Niehaus verbracht.

Foto: Matthias Grütter

•Alex Thomas (Bildmitte) hat bei seiner Tour auch sein Zelt im Garten der Familie von Christof und Petra Niehaus aufgeschlagen.

Auf seiner Tour hatte Alexander Thomas Geld für den Joe Gilligan Trust gesammelt. 2000 britische Pfund hatte er sich als Ziel gesetzt, nun sind es fast 2500 Pfund geworden. Alexander Thomas unterstützte so den siebenjährigen Lewis, der an Leukämie erkrankt ist. In Stoke-on-Trent traf er auch den kl...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige