Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
BBV-Perspektive

Beim HSC Berg geht es nur um den Klassenerhalt

Der Klub aus Dingden-Berg ist zurück in der Kreisliga A – und will dort bleiben

Mittwoch, 24. Juli 2019 - 17:32 Uhr

von Rolf Himmelberg

Dingden-Berg - Nach nur einem Jahr in der Kreisliga B ist der HSC Berg zurück im Kreisliga-Oberhaus. Dort soll trotz des Abgangs von drei Leistungsträgern der Ligaverbleib gelingen, um nicht den Ruf einer Fahrstuhlmannschaft zu erhalten.

© Rolf Himmelberg

Maik Keiten-Schmitz ist der einzige externe Neuzugang des HSC Berg. Er kommt vom B-Kreisligisten BW Dingden II.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden