Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
BBV-Perspektive

GSV Viktoria Suderwick will sich im oberen Tabellendrittel weiter etablieren

Neuer Spielertrainer schlägt forsche Töne an / Markus van Acken Co-Trainer

Montag, 7. August 2017 - 15:51 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt-Suderwick - 2016 Vierter, 2017 Zweiter: Der GSV Viktoria Suderwick will sich im oberen Tabellendrittel weiter etablieren und möglichst lange um den Aufstieg mitspielen. Der Fußball-B-Kreisligist geht mit neuem Trainer, sieben neuen Spielern und einer offensiveren Ausrichtung in die Saison 2017/2018.

Foto: Rolf Himmelberg

Da geht es lang: Spielertrainer Raik Wittig ist neu beim B-Kreisligisten GSV Viktoria Suderwick.

Seit einigen Wochen ist Raik Wittig neuer Coach in Suderwick und betritt damit als Spielertrainer Neuland. Davor war der 36-Jährige einige Jahre beim SV Hamminkeln, beim SV Blau-Weiß Dingden und zuletzt bei TuB Mussum als Spieler aktiv und hat mit eben diesen Mannschaften stets eine gute Rolle gesp...

Bocholt - Eine Platzierung gibt Borussia Bocholts Trainer Eric Wohlfarth für den Fußball-A-Kreisligisten nicht als Saisonziel aus. „Wir wollen den nächsten Schritt machen“, sagt der Trainer. Was genau hinter diesem Ausdruck steckt, weiß Wohlfarth ganz genau. Im Vergleich zur Vorsaison müsse die Mannschaft konstanter werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige