Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
BBV-Perspektive

Perspektive: 1. FC will beim Aufstieg mitreden

Mannschaft in der Sommerpause erheblich verstärkt

Freitag, 2. August 2019 - 16:45 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Tabellarisch gesehen war die vergangene Saison in der Fußball-Oberliga für den 1. FC Bocholt ein großer Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Manuel Jara belegte den dritten Platz. Doch wer genau hinschaut, dem fällt auf, wie groß der Abstand zur Tabellenspitze wirklich war. 26 Punkte waren es am Saisonende zum Spitzenreiter VfB Homberg, immer noch zwölf auf den Zweiten SF Baumberg.

© bri

Neu beim 1. FC Bocholt sind von links Fabian Schürings, Pascale Talarski, Luis Blaswich, Hannes Göring, Jonas Wenzel (kam im Winter), Lennart Dillhage, André Bley, Arman Corovic, Younes Mouadden, Maurice Exslager und Sergen Sezen. Auf dem Foto fehlen Tommy Bachmann und Taric Boland.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden