Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
BBV-Perspektive

Perspektive: Noch backt Coach Aholt kleine Brötchen

Olympia Bocholt setzt den Umbruch fort

Montag, 23. Juli 2018 - 17:29 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Aufbruch – Klappe, die zweite! Nachdem die mehr oder weniger große personelle Zäsur einschließlich eines neuen Trainers im vergangenen Sommer erste Erfolge brachte, soll der Weg zurück in höhere Tabellengefilde beim FC Olympia Bocholt in der kommenden Saison seine Fortsetzung finden.

Foto: jw

Entschlossen, mit dem FC Olympia Bocholt eine gute Saison zu spielen, sind die Neuzugänge (von links) Mohamed Izem, Kenjell Kelbing, Marcel Wiegerinck, Joshua Exslager, Joshua Hebing, Kevin Sent, Jens Lehmschlöter, Phil de Bakker, Michael Frank und Harun Kuzu. Foto: Jürgen Wegmann

Wenngleich Sebastian Aholt (noch) kleine Brötchen backt. „Wir wollen unseren Tabellenplatz verbessern“, sagt der Coach. In der vergangenen Saison wurde sein Team Tabellenneunter der Fußball-Kreisliga A. Ein wenig ambitionierter sind nun die Worte vom spielenden Co-Trainer Björn Kräbber: „Wir wollen...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige