Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
BBV-Perspektive

RC 77 richtet „Rund um den Gaskessel“ aus

Bei der Traditionsveranstaltung am Sonntag ist auch ein Weltmeister am Start

Freitag, 15. Juni 2018 - 16:48 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Im hiesigen Raum gibt es nicht mehr so viele Radrennen – doch eines besticht durch eine lange Tradition: „Rund um den Gaskessel“. Unbestritten ist diese Veranstaltung ein Höhepunkt im Jahreskalender des RC 77 Bocholt. Und dieser freut sich nun auf die Ausrichtung des Radsportklassikers, der am Sonntag über die Bühne gehen wird.

Foto: Werner Möller

Der Bahnradweltmeister Lucas Liss – hinter dem Derny beim Rennen in Gütersloh – startet morgen in Bocholt. Foto: Werner Möller

Gefahren wird ab 10Uhr auf dem Rundkurs Industriestraße – Franzstraße – Mühlenweg. Alles andere als rund ist er dabei vor allem auf der „Ecke“ Industriestraße/Franzstraße. Die Strecke ist 1,2Kilometer lang und wird je nach Alters- und Rennklasse unterschiedlich oft umrundet.Der 26-jährige Lucas Lis...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige