BBV-Perspektive

TuB Bocholt will trotz Verstärkungen kleinere Brötchen backen

Viele Abgänge in der Defensive beim Bezirksligisten

Donnerstag, 27. August 2020 - 15:50 Uhr

von Jürgen Wegmann

Bocholt - Hirngespinste sind bei TuB Bocholt auch weiterhin verboten. „Wir wollen und müssen uns erst einmal finden. Wir stellen keine großen Ansprüche. Es ist auch kein Tabellenplatz gesetzt“, sagt TuB-Trainer Sebastian Hufe betont vorsichtig über das Ziel für die kommende Spielzeit in der Fußball-Bezirksliga.

© Jürgen Wegmann

Starke Verstärkungen für TuB Bocholt (hinten von links): Stefan Chciuk, Tom-Luca Wanders, René Thielkes, Jonah Lensing, Christopher Refke, (vorne von links) Thorben Versteegen, Henning Scholten, Boubacar Barry, Meriton Arifi und Maurice Hühner.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden