Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

BWV-Triathleten preschen auf Rang vier vor

Bocholter stellen in der NRW-Liga Anschluss zur Top Ten her

Montag, 18. Juni 2018 - 17:04 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Mönchengladbach - Toller Erfolg für das Team Roseversand des Bocholter Wassersportvereins (BWV): Die Triathleten haben ihren vierten von fünf Wettkämpfen in der NRW-Liga in Mönchengladbach auf dem vierten Platz beendet. In der Tabelle konnte sich das BWV-Team auf den elften Platz verbessern. Der Abstand zu einigen Top-Ten-Teams wurde erheblich verkürzt.

Foto: bwv

Die BWV-Triathleten – von links Jörg Wittag, Luca Hagemeyer (verdeckt) und Peter Res sprinten nach dem Schwimmen zu ihren Rennrädern.

„Das nächste Rennen wird wieder eine Sprintdistanz im ostwestfälischen Verl. Dort gilt es in Bestbesetzung noch in die Top-Ten der Liga zu rücken“, sagt der BWV-Mannschaftssprecher Daniel Heddendorp. Das Saisonfinale ist dann am Sonntag, 15. Juli.Genau eine Woche nach dem Wettbewerb in Harsewinkel ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige