Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

BWV-Triathleten zeigen sich in Gütersloh formverbessert

Neunter Platz beim zweiten Wettkampf in der Triathlon-NRW-Liga

Mittwoch, 23. Mai 2018 - 16:42 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Gütersloh - Nach einem durchwachsenen 14. Platz zum Auftakt der NRW-Liga in Buschhütten, zeigte das Team Rose Bikes des Bocholter Wassersportvereins beim zweiten Rennen in Gütersloh ansteigende Form. Dieses Mal sprang der neunte Platz heraus, womit sich der BWV in der Tabelle auf den zwölften Rang verbesserte.

Foto: bwv

Daniel Heddendorp liefert das beste Bocholter Einzelergebnis ab.

Beim Dalkeman-Triathlonlauf musste eine Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5000 Meter Laufen bewältigt werden. Für den BWV starteten diesmal Daniel Heddendorp, Alexander Janitzki, Marjin de Jonge und Debütant Christian Schleuter.Der Schwimmstart erfolgte im 50-Meter-...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige