Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Bocholter Phil Bauhaus startet bei der Vuelta in Spanien

Dreiwöchiges Radrennen zählt zu den Grand-Touren

Mittwoch, 21. August 2019 - 17:02 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Eigentlich hatte sich Phil Bauhaus schon auf die zwei Rennen in Deutschland gefreut. Am Sonntag, 25. August, sollte der aus Bocholt stammende Rad-Profi vom Team Bahrain-Merida die Hamburg Classics fahren. Doch stattdessen wird der 25 Jahre alte Sprinter nun in Spanien unterwegs sein. Dort fährt er die über drei Wochen gehende Vuelta.

© Bahrain-Merida

Phil Bauhaus wird sein Team Bahrain-Merida in den Sprints vertreten. Auch die Flachetappen beinhalten zu Bauhaus’ Leidwesen einige Anstiege.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden