Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Bocholter Radprofi Phil Bauhaus fährt die Vuelta

Bei BinckBank-Tour mit Pech

Donnerstag, 15. August 2019 - 14:17 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Aalter - Großes Pech für den Bocholter Rad-Profi Phil Bauhaus: Der Fahrer des Teams Bahrain-Merida lag gestern auf der dritten Etappe der BinckBank-Tour im Zielsprint in aussichtsreicher Position, als er durch einen Fahrfehler von Sep Vanmarcke (EF Education First) um jede Siegchance gebracht wurde.

© Facebook Bahrain-Merida

Phil Bauhaus

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden