Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Bocholter spielt mit der Sitzball-Nationalmannschaft bei der WM

Dicke Brocken warten auf Dominik Albrecht

Freitag, 13. Juli 2018 - 16:56 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Dominik Albrecht spielt für die deutsche Sitzball-Nationalmannschaft. Und der 31-jährige Bocholter, dessen Heimatverein TSV Bayer 04 Leverkusen ist, vertritt mit seinem Team nun die nationalen Farben bei den Weltmeisterschaften in den Niederlanden. Gespielt wird ab Sonntag und bis zum 22. Juli.

Foto: Matthias Grütter

Der 31-jährige Bocholter Dominik Albrecht ist ein Hüne. Bei der Sportlerehrung 2017 der Stadt Bocholt nimmt der Sitzvolleyballer für seine Teilnahme an den Paralympischen Spielen die Glückwünsche des Ersten Stadtrates Thomas Waschki entgegen.

In einer Pressemitteilung des Deutschen Behindertensportverbandes hieß es nun: „Wer Lospech in die Internetsuche eintippt, könnte auf die Seite der deutschen Sitzvolleyball-Nationalmannschaft gelotst werden: Mit Paralympics-Sieger Iran und Europameister Russland warten auf das junge Team die wohl b...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige