Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Bocholterin verteidigt DM-Titel mit Lateinformation GGC Bremen

Silber für Siecksmeier, Bronze für Dieckmann

Dienstag, 14. November 2017 - 17:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Bremen - Die Bocholterin Katrin Heister hat mit der Lateinformation des Grün-Gold-Clubs Bremen ihren deutschen Meistertitel verteidigt. Der Gastgeber setzte sich am vergangenen Samstag wie im Vorjahr vor der FG Bochum-Velbert durch, in der erneut der Bocholter Simon Siecksmeier stand. Er und Heister lösten mit ihren Formationen das Ticket für die Weltmeisterschaft am 9. Dezember in Wien, das Nick Dieckmann knapp verpasste. Der Bocholter belegte mit Blau-Weiss Buchholz Rang drei.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden