Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Darum ist der Bau des Bikeparks ins Stocken geraten

Auf der ehemaligen Radrennbahn ist lange nichts mehr passiert

Mittwoch, 6. November 2019 - 18:26 Uhr

von Björn Brinkmann und Renate Rüger

Bocholt - Um den Bikepark ist es ruhig geworden. Einen Erbpachtvertrag mit der Stadt hat der Klub noch nicht unterzeichnet, weil ihn ein Anwalt bei der Prüfung hängen ließ. Die nahm der RC 77 nun in Eigenregie vor. Die Ergebnisse liegen der Stadt bald vor.

© Christian Klumpen

Nachdem die ehemalige Radrennbahn 2017 verfüllt worden ist, hat sich auf dem Gelände kaum etwas getan. Der RC 77 hat lediglich ein paar Kurven für den MTB-Cup eingebaut.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden