Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Deutscher Alpenverein Bocholt will an den Hünting ziehen

Bebauungsplanänderung soll am Donnerstag beschlossen werden

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 16:45 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der Deutsche Alpenverein, und davon die Sektion Bocholt, soll ein neues Domizil bekommen. Es soll in der Ecke Margrafenstraße/Moddenborgstraße entstehen. Dort sollen errichtet werden: Eine Kletterhalle, eine Boulderhütte sowie ein Vereinsheim. Das sieht der Beschlussentwurf vor, der im Bauausschuss der Stadt Bocholt diskutiert wird.

© Nikolaus Kellermann

Auf dem Dreieck in der Bildmitte soll der Deutsche Alpenverein sein neues Domizil bekommen. Links ist das Gebäude Sport-Oase Am Hünting, unten ist der Tennenplatz des FC Olympia Bocholt, rechts das FCO-Stadion sowie hinten sind die Gigaset-Arena und der geplante Dirtpark zu sehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden