Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Drei Titel für das LAZ Rhede in Leverkusen

Siebter Sieg für Klaudia Kaczmarek, Überraschungserfolg für Youssef Wardi

Dienstag, 5. Februar 2019 - 17:59 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede/Leverkusen - Mit zehn Medaillen im Gepäck kehrten die Leichtathleten des LAZ Rhede von den NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften aus Leverkusen zurück. „Sie erfüllten damit die Erwartungen des Trainerteams voll und ganz“, berichtet LAZ-Stützpunktleiter Jürgen Palm. Zum siebten Mal in Folge heißt die NRW-Hallenmeisterin im Dreisprung Klaudia Kaczmarek.

Foto: Wolfgang Birkenstock

Youssef Wardi (links) sorgt für einen überraschenden Sieg für das LAZ Rhede, als er im Finale der Ü18 über 1500 Meter den favorisierten Schalker Daniel Sergio auf der Zielgeraden übersprintet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden