Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC Bocholt II feiert ersten Heimsieg im Bezirksliga-Derby

Wohlfarth macht den Unterschied

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 16:01 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt - Das Bezirksligaderby zwischen dem 1. FC Bocholt II und dem SV Krechting am Freitagabend bot viel Kampf, Leidenschaft und drei Tore. Diese verteilten sich mit 3:0 (1:0) einseitig zugunsten der Bocholter, die damit ihren ersten Heimsieg in der Stölting-Arena vor 120 Zuschauern bejubeln konnten.

Foto: Christian Klumpen

FC-II-Stürmer Robin Wohlfarth erzielt zwei Tore und bereitet das dritte gegen den SV Krechting auch noch vor.

Dagegen werden die Sorgenfalten beim SV Krechting nach der neunten Saisonniederlage im elften Spiel wieder tiefer. Mann des Spiels war wieder einmal Robin Wohlfarth, der zweimal traf und das dritte Tor mustergültig vorlegte.„Ich bin total glücklich, dass uns endlich der erste Sieg vor eigenem Publi...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige