Fußball

1. FC Bocholt: Die Lehren aus dem Spiel bei RWO

Dlieferte einige Erkenntnisse

Samstag, 19. November 2022 - 16:01 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Oberhausen - Nach zwei hohen Niederlagen zeigte der Fußball-Regionalligist 1. FC Bocholt am Freitagabend beim 1:1 im Niederrheinstadion von RW Oberhausen ein anderes Gesicht.

© gaj

Wer geglaubt hat, dass sich Malek Fakhro (links) und der zurückgekehrte Marcel Platzek im Sturm zu ähnlich sind, hat sich geirrt. Hier bejubeln beide mit Florian Abel, der später mit einer Oberschenkelverletzung ausscheiden musste, den Treffer zum 1:0

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden