Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC Bocholt bangt nun um Platz drei

Niederlage im Spitzenspiel beim Zweiten SF Baumberg.

Sonntag, 19. Mai 2019 - 18:51 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Baumberg - Der 1. FC Bocholt hat das Spitzenspiel in der Fußball-Oberliga verloren. Die Mannschaft von Trainer Manuel Jara unterlag gestern beim Tabellenzweiten SF Baumberg 2:4 (0:2) und muss nun mehr denn je um Platz drei bangen. Denn Verfolger Ratingen 04/19 verkürzte den Rückstand durch ein 3:2 gegen den VfB Hilden auf einen Punkt.

© Björn Brinkmann

Philipp Meißner (hier bei einer Grätsche) kommt diesmal als rechter Außenverteidiger zum Einsatz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden